Neue Podcastfolge | Matthias Brender von Bibel TV über die Digitalisierung in der TV-Branche

Vorstellung der Person__

Angefangen als Werbetexter, hin zum Betriebswirt, Filmemacher und Journalisten und nun Geschäftsführer des überkonfessionellen, christlichen Fernsehsenders Bibel TV – das beschreibt nur einen kleinen Auszug aus der beeindruckenden Vita des Medienschaffenden und Theologen Matthias Brender. Als Marketing- und Kommunikationsexperte sowie als Berater christlicher Werke, versteht er es nicht nur, Pionierarbeit bei der Digitalisierung eines TV-Senders zu betreiben, sondern gilt auch als gefragter Referent und engagierter Coach und Mentor für junge Obdachlose, welche er ehrenamtlich auf dem Weg in das normale Leben begleitet.

„Wir haben damals die Plattform Goodbuzz gestartet, so ein bisschen inspiriert von Buzzfeed und anderen, das war spannend, weil am Anfang ging das richtig gut durch die Decke, aber wie so viele andere ähnliche Plattformen, waren wir dann betroffen von der Alogrithmus-Änderung von Facebook.“

Matthias Brender, CEO Bibel TV gemeinnützige GmbH

Thema: Digitalisierung in der TV-Branche__

In dieser Episode von „just add digital“ blicken wir mit Matthias Brender hinter die Kulissen des christlichen TV-Senders Bibel TV und erfahren, dass hinter dem Content-Giganten „um ein einziges Buch“ ein wahres Kind der Digitalisierung steckt. Welche Maßnahmen hat der Sender seit der ersten Stunde der TV-Digitalisierung umgesetzt? Welche Online-Medien und Plattformen kommen mittlerweile zum Einsatz und wie entwickelt sich das Programm stetig weiter? Über diese Fragen und spannende Fakten aus der Medien- und Glaubenswelt hinaus, sprechen wir mit Matthias Brender auch über Denkweisen und Methoden, die Innovation schaffen und erhalten praktische Einblicke, wie Bibel TV beim Aufbau neuer Formate und digitaler Kanäle vorgeht und wie der Sender klassisches TV-Programm mit interaktiven Angeboten kombiniert.

Podcastfolge anhören

Just add your 2 cents: 5 schnelle Fragen an Matthias Brender__

  1. Kopf oder Bauch? Wer trifft die besseren Entscheidungen? Der Kopf, wenn er Zeit hat zum Nachdenken. Die ist nicht immer da und da muss der Bauch dann entscheiden.
  2. Welche berühmte Persönlichkeit würdest du gerne treffen und warum? Natürlich Jesus. Wobei in gewisser Weise treffe ich ihn auch jeden Tag und ich freue mich dann auch, ihn irgendwann dann mal von Angesicht zu Angesicht zu treffen.
  3. Wann und wo kannst du so richtig abschalten und woraus ziehst du Kraft? Aus der Begegnung mit Jesus und wir sind ja hier in Hamburg und ich habe das Privileg so nah hier in der Innenstadt zu wohnen, dass ich zu Fuß an die Alster gehen kann und mir ist ganz wichtig – gerade wenn es richtig hektisch ist – das auch eisern durchzuhalten, zweimal die Woche abends um die Alster zu laufen – in der Dunkelheit meistens so zwischen 9 und 11 Uhr – und da einfach Zeit mit Gott im Gebet zu verbringen. Wunderschön. Und danach hat sich vieles geklärt, was vorher als Problem noch im Magen lag. Da bin ich dankbar.
  4. Auf welche 3 Apps kannst du nicht verzichten? Natürlich die BibelTV App, mit der kann man sich auf Android übrigens auch wecken lassen.Dann eine Bibel-App, da gibt es verschiedene. Und drittens: Ich nutze ganz viel Google Drive.
  5. Was hast du zuletzt gelernt, das du gerne weitergeben würdest? Was ich schon immer wieder erlebe ist, dass Gott die Situation verändert. Wenn man eine blöde Situation zu Gott bringt und sie mit ihm durchspricht, hat sie sich danach gedreht und geklärt. Das auszuprobieren, lade ich jeden ein.

Wo würdest du digitalisieren, wenn es keine Grenzen gäbe, was Budget, Technologie oder Sicherheit angeht?

Gerade ist das große Thema, eine funktionierende Corona-App zu haben. Da gibt es einige Grenzen verschiedenster Art. Das hätte ganz vieles gelöst in den letzten Monaten.

Shownotes__

02:41Warum ist BibelTV ein „Kind der Digitalisierung“?
04:36Vielfalt im Programm
06:30BibelTV als einer der ersten, welche die Live-Quotenmessung einführte
08:10Umsetzung digitaler Formate
10:20„Experimente“ für das erste Live-Streaming aus dem Kölner Dom
12:10Welche digitalen Services bietet BibelTV an?
17:17Test-Mentalität als Erfolgsfaktor für Digitalisierer
19:15Welche Ziele verfolgt BibelTV und welche KPIs kommen dabei zum Einsatz?
21:04Wie kam es zum Einsatz von OKRs?
25:26Wo steckt das größte Innovationspotential für BibelTV?
28:455 schnelle Fragen an Matthias Brender

Links zur Folge__

  1. BibelTV Livestreams
  2. Goodbuzz” Plattform
  3. Radical Focus“ Buch von Christina Wodtke
  4. Yesflix Streamingdienst
  5. BibelTV is hiring! Jobangebote für Digitalisierer

Diese Podcastfolge ist auch verfügbar bei:

Zitat Matthias Brender zum Testing neuer Methoden

Weitere Podcastfolgen im Almato-Blog__

CTA hellblau

Just add digital to your mailbox__

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um Almato, Projekte und Neues zum Thema Digital Enterprise im Almato-Newsletter.

Kontakt

sales@almato.com
+49 711 62030-400

Kontakt