Anwendungsfall: Einfache und effiziente Schichtplanung__

Im Rahmen der Personaleinsatzplanung ist der Schichtplan ein wichtiges Werkzeug. In ihm werden die Schichten der Belegschaft übersichtlich und an zentraler Stelle erstellt. Sie ist ein wesentlicher Aspekt für eine effiziente Planung.

Features & Nutzen:

  • Individuelle Schichten, Karenzzeiten, Gültigkeiten
  • Rollierende Schichtmodelle
  • Zuordnung von Schichten
  • Monats- und Wochenübersicht
  • Stempelzeitbewertung

In vielen Branchen wie etwa im Handel oder in der Logistik ist der Arbeitstag in mehrere Schichten unterteilt. Bei der Planung dieser Schichten müssen zahlreiche Parameter beachtet werden. Hierbei geht es um tarifliche und einzelvertragliche Vereinbarungen, Mehrarbeit und Überstunden, geplante Abwesenheiten, Urlaube und vieles mehr. Die Schichtplanung von ARGOS ermöglicht dem Management eine effiziente und schnelle Erstellung von Dienstplänen. Schichten können individuell angelegt und Mitarbeitern einfach zugeordnet werden.

Einfache Schichtplanung

Dank individueller Schichten und rollierender Schichtmodelle können Dienstpläne schnell und effizient erstellt werden. Mitarbeiter werden in Arbeitsbereiche unterteilt und Arbeitszeiten an Kostenstellen gebunden. Die jeweiligen Schichten werden optisch unterschiedlich aufbereitet und können mit zusätzlichen Kennzahlen zur besseren Dienstplanerstellung versehen werden.

Kennzahlen als Entscheidungsgrundlage

Um schnell und einfach Entscheidungen treffen zu können, werden Kennzahlen zur Produktivität, für Stundenkonten und Personalbedarf im Schichtplan angezeigt. Mithilfe dieser Kennzahlen können z. B. Planänderungen zur Einhaltung des Budgets unmittelbar und effizient durchgeführt werden. Kennzahlen zu Stundensalden werden im Dienstplan in Echtzeit angezeigt. So sind schnelle Entscheidungen und Planänderungen zur Einhaltung der gesetzlichen und individuellen Regelungen möglich.

Zeiterfassung

Alle erfassten Stempelzeiten der Mitarbeiter werden durch ARGOS Workforce Management zeitwirtschaftlich bewertet. Anhand der geplanten Schichten werden die Stempelzeiten inhaltlich auf Gültigkeit geprüft, um Fehlbuchungen zu identifizieren. Individuelle Regelungen  ermöglichen die automatische Korrektur von Buchungen.

Berichtswesen

Berichte, die für spezifische Zwecke erstellt werden, erhalten eine übersichtliche Darstellung und schaffen erhebliche Transparenz im Personalcontrolling. So können beispielsweise die tatsächlichen den geplanten Kennzahlen (Umsatz, Produktivität und Stunden) gegenübergestellt werden oder Kostenstellen detailliert analysiert und mehrdimensional ausgewertet werden.

ARGOS bietet zwei Module. Das Modul des Dienstplans/Einsatzplans ist ausgerichtet auf typische Planungsfälle wie etwa im Filialgeschäft. Der Aufbau des Moduls Schichtplan folgt den speziellen Anforderungen an Logistiksparten.

Wir sind interessiert an Ihrer Meinung zum Thema Workforce Management. Welche Aspekte sind Ihnen bei der Schichtplanung insbesondere wichtig?
Gerne klären wir alle Ihre Fragen zu ARGOS und geben Ihnen exklusive Einblicke in die Lösung. Schreiben Sie uns an.

Mehr Informationen und Insights finden Sie auch auf unserer ARGOS Website oder in unserem aktuellen Workforce Management Magazin.

Weiterführende Themen__

CTA hellblau

Just add digital to your mailbox__

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um Almato, Projekte und Neues zum Thema Digital Enterprise im Almato-Newsletter.

Kontakt

sales@almato.com
+49 711 62030-400

Kontakt