Just add digital to speech interactions__

Almato bietet die Entwicklung und Integration von Conversational User Interfaces wie Chatbots oder virtuelle Assistenten. Dabei automatisieren wir häufig wiederkehrende Arbeitsabläufe über diese Bedienoberflächen. Dies ist im Enterprise-Umfeld immer dann sinnvoll, wenn eine sprachgesteuerte Information oder Anweisung Arbeitsabläufe erleichtern kann:

Abhängig von den Einsatzszenarien bieten sich unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten der User Interface Automatisierung, wie der Einsatz von Chatbots oder von intelligenten Assistenten. Bei der Entscheidung muss neben den technischen Anforderungen an die Applikationen auch der zentrale Aspekt der User Experience betrachtet werden.

Unsere Leistungen umfassen dabei strategische Beratung, Analyse und Konzeption, Dialog- und Call-Flow-Spezifikation, Conversational User Interface Design, Sound Design, Entwicklung sowie Betrieb und Hosting.

Bereitstellung plattformübergreifender Conversational User Interfaces__

Außerdem bieten wir den Einsatz einer plattformübergreifenden Voice- und Text-Assistenz für Web und Mobile. Neben der Dialoggestaltung übernehmen wir die Entwicklung, Integration und den Betrieb. Zusätzlich zu der reinen Abfrage von Informationen aus verschiedenen Quellsystemen können auch Tasks in 3rd-Party-Systemen ausgeführt werden.

Design der Bedienoberflächen__

Conversational User Interfaces sind die Schnittstelle für sprach- und textbasierte Benutzeroberflächen wie virtuelle Assistenten oder Chatbots. Das Conversational User Interface bestimmt über das Nutzererlebnis und somit über die Akzeptanz von sprach- und textbasierten Assistenten und anderen digitalen Lösungen. Almato verfügt über das notwendige Know-how zur Erstellung einer Gesamtlösung unter anderem in den Bereichen Sound Design und Audioproduktion, Linguistik, Phonetik und NLU.

Dialoggestaltung

  • Einfach
  • Effizient
  • Kontextbezogen
  • Nachvollziehbar
  • Zielgruppenorientiert

Nutzerorientierte Interaktion

  • Wortwahl und Prosodie
  • Power-User & Rookies
  • Umgang mit Fehlern
  • Abkürzungen und Gewohnheiten
  • Disambiguierung und Mehrdeutigkeiten
Interaction-Analytics:-Intelligente-Datenanalyse-fuer-Kunden-Touchpoints
App-Entwicklung: Softwaremodule für schnelle, wirtschaftliche Backend-Entwicklung

Unterstützung der Wahrnehmung

  • Geistige Landkarte
  • Universelle Befehle
  • Orientierungspunkte
  • Just-in-Time Anleitung

Virtuelle Persona

  • Professioneller Sprecher
  • Sorgfältige Auswahl
  • Regieanweisungen im Tonstudio
  • TTS (Text-to-Speech)

Erfolgsfaktor Linguistik zur erfolgreichen Implementierung__

Conversational User Interfaces basieren auf Künstlichen Intelligenzen und nutzen Machine Learning zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten hinsichtlich Sprachverständnis (NLU = Natural Language Understanding) und Sprachausgabe. Um diese Skills weiter zu entwickeln, bilden die Prinzipien der Linguistik eine wichtige Grundlage. Ein weiteres spannendes Feld in diesem Zusammenhang ist die richtige Deutung und Interpretation von Emotionen (u.a. Sentiment-Analysen), welche vor allem beim Einsatz von Conversational User Interfaces im Service oder der Beratung eine zunehmend große Rolle einnehmen.

Syntax im Kontext von Conversational User Interfaces

Die Syntax beschreibt im Wesentlichen den Satzbau. Diese ist regelbasiert und dadurch einfach für eine Künstliche Intelligenz zu beschreiben und zu verstehen. So ist die computerlinguistische Textverarbeitung der erste Schritt auf dem Weg zu einem Conversational User Interface – egal ob Chatbot oder digitaler Assistent. Die einfachste Form, sogenannte Parser, erkennen Wörter, indem sie Buchstaben identifizieren und das nächste Wort durch Leerzeichen von dem vorherigen abzugrenzen vermögen. Dadurch entsteht jedoch noch kein Informationsgehalt. Die eigentliche Intelligenz steckt in der Semantik.

Die Bedeutung von Semantik

Das Verständnis der Semantik ermöglicht es Conversational User Interfaces Zusammenhänge zu verstehen. Durch das Erlernen von Fehlertoleranzen hinsichtlich Aussprache und Rechtschreibung sind digitale Assistenten sowie Chatbots auch in der Lage fehlerhafte Sätze und Worte oder Dialekte und Akzente zu verstehen. Außerdem ermöglicht das Sprachverständnis es den intelligenten, selbstlernenden Systemen mit der Zeit auch Mehrdeutigkeiten richtig zu interpretieren.

Spielt Pragmatik eine Rolle?

Die Anwendung der Pragmatik ermöglicht es Conversational User Interfaces Anliegen zu verstehen (Intent Recognition) und in einem zweiten Schritt darauf zu reagieren, etwa durch das automatische Anstoßen und in Folge das automatische Abwickeln eines Prozesses. Durch diese Ergänzung wird es möglich, die Benutzererfahrung (User Experience) um ein Vielfaches zu verbessern.

Almato Experten kontaktieren__

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns auf sales@almato.com oder rufen Sie uns unter +49 711 62030-400 an.

Kontakt

sales@almato.com
+49 711 62030-400

Kontakt