Just add digital to Supply Chain__

In der Industrie 4.0 werden interne und externe Produktions- und Logistikketten miteinander vernetzt, um eine Effizienzsteigerung und Kostensenkung zu bewirken. Durch Automatisierungen in diesen Bereichen werden Fehler reduziert und beispielsweise Kundenbestellungen schnell bearbeitet, wodurch die Logistik und der Einkauf unterstützt werden. Mitarbeiter werden von RPA-Robotern von repetitiven Aufgaben wie dem Bearbeiten von E-Mails mit Anhängen zu Bestellungen entlastet.

Digitalisierung in Einkauf und Logistik__

Um einen reibungslosen Workflow für den Einkauf und die Logistik zu gewährleisten, werden von Almato softwarebasierte Lösungen entwickelt. Diese automatisieren beispielsweise das Management von Warenbewegungen und die Buchung von Wareneingängen und Ausgängen im Lager sowie in der Weiterverarbeitung der Informationen in unterschiedlichsten Backend-Systemen. Ob im Lagermanagement oder zur Organisation von Warenströmen hat Almato eine Vielzahl an Supply-Chain-spezifischen Projekten umgesetzt.

Besonders in der Logistik ist es wichtig, dass ständig aktuelle Daten vorhanden sind und diese auch mobil und offline aufrufbar sind. Durch intelligente Interfaces steht ein Überblick über die Abläufe zur Verfügung. Intelligente Bildanalysen via App optimieren zusätzlich die Prozesse in der Logistik und im Einkauf.

Digitale Prozesse in der Logistik

  • Bildanalyse von Lieferchargen im Wareneingang und Warenausgang via App
  • Laufweganalyse und Prozessanalyse zur Effizienzsteigerung im Lager via App
  • Scanner zur mobilen Erfassung des Barcodes oder QR-Codes (Inventur, Warenannahme, Nachbestellung, Identifikation im Lager etc.)
  • Location-Based Ressource Planning, um Aufgaben in großen Logistikzentren standortbasiert an den nächsten verfügbaren Mitarbeiter zuzuweisen
  • Automatisierte Verwaltung der Vorfälle mit automatischer Diagnose, Behebung oder Eskalation zu einem Mitarbeiter
  • Automatische Auswertung von Informationen (Bedarf, Verzögerungen, …) aus verschiedenen Systemen, um schnell die Logistikplanung anzupassen und Waren zu koordinieren
Projekt-Beispiel Quality Monitoring in der Luftfahrt: Lufthansa

Digitale Prozesse im Einkauf

  • Interaktive Produktdarstellung durch Bilder, Videos und Augmented Reality bei komplexen Beschaffungsgegenständen oder unvollständigen Produkten
  • Auftragssimulation bei Bestellwerten, die Kursschwankungen unterliegen
  • Automatisches Prüfen von Verträgen auf gesetzliche Vorschriften und gesetzte Fristen

Vorteile innovativer digitaler Lösungen in der Supply Chain

  • Effizienzsteigerung und Kostensenkung durch Vernetzung interner und externer Bereiche
  • Entlastung der Mitarbeiter durch RPA
  • Individuelle Anpassung und Darstellung

Immer auf dem Laufenden zu neuen Projekt-Beispielen mit dem Almato Newsletter__